Pilot

Stadt Nijmegen

#Bodenverdichtung #Bodenverbesserung #Nährstoffmangel #Austrocknung

Quelle: Adobe Stock/venemama 
 

Standort 1: Kastanien Raadhuishof

Hinter dem Rathaus von Nimwegen, auf dem Raadhuishof, stehen einige alte Rosskastanien. Diese Bäume stehen auf der alten Stadtmauer und darunter sind Geschäfte gebaut worden. Die Wachstumsbedingungen dieser Bäume sind schlecht. Es wird erforscht, wie die strukturelle Bodenverbesserung in den kommenden Jahren auf verantwortungsvolle Weise durchgeführt werden kann.

Standort 2: Valkhofpark

Der Valkhofpark in Nimwegen ist in dreierlei Hinsicht ein Nationaldenkmal. Der Untergrund ist ein archäologisches Denkmal, die Gebäude sind ein Denkmal und der Park wurde ebenfalls zum Nationaldenkmal erklärt. Die Bäume im Park befinden sich aufgrund von Bodenverdichtung, Nährstoffmangel und Austrocknung in keinem sehr guten Zustand. Gemeinsam mit dem Denkmalamt wird nach Möglichkeiten gesucht, die Bedingungen für die Bäume zu verbessern. Erschwerend kommt hinzu, dass der Park recht intensiv für Veranstaltungen genutzt wird.